KontaktSitemapImpressum

Herzlich willkommen...

...auf der Homepage der Nahverkehr Schwalm-Eder GmbH. Schauen Sie herein und informieren Sie sich ausgiebig über Fahrpläne, Strecken und Tickets und machen Sie sich ein Bild von uns.

 

Hier, im Bereich "Aktuelles", informieren wir Sie zeitnah über Veränderungen bei den Abfahrtszeiten, Fahrwegen und den Haltestellen der Linienbusse und Anrufsammeltaxen.

 

Sperrung der Ortsdurchfahrt Altmorschen

Sperrung der Ortsdurchfahrt Altmorschen

Die Ortsdurchfahrt Altmorschen wird vom 23.05.2016 bis voraussichtlich 30.11.2016 wegen der Herstellung des Wasserdurchlasses Eubach und dem Bau von Gehwegsanlagen für den gesamten Verkehr gesperrt. Während dieser Zeit ist es notwendig die Fahrzeiten auf der Linie 441 anzupassen. Einige Fahrten werden in Altmorschen gebrochen, so dass in Richtung Spangenberg an der Haltestelle "Grundschule" ein Umstieg notwendig wird. Für die Ortsteile Eubach und Bergheim wird in Richtung Spangenberg ein zusätzliches Fahrzeug eingesetzt. Fahrplan 

Tiefbauarbeiten in Wabern-Rockshausen

Tiefbauarbeiten in Wabern-Rockshausen

Der Ort Wabern-Rockshausen wird ab dem 23.05.2016 voraussichtlich bis zum Herbst aufgrund von Tiefbau- und nachfolgenden Straßenbauarbeiten durch die Buslinien 450 und 457 nicht mehr bedient. Für die Fahrgäste wird eine Ausweichhaltestelle an dem Vorplatz des Sportplatzes Wabern-Falkenberg ausgwiesen, die ab diesem Zeitpunkt von beiden Linien bedient wird. Verkehrliche Einschränkungen in Wabern-Falkenberg wird es nicht geben, so dass auch ein Einstieg an den dortigen Haltestellen möglich ist.

Bauarbeiten in Homberg ST Mörshausen

Bauarbeiten in Homberg ST Mörshausen

Aufgrund von Baumaßnahmen in Homberg  ST Mörshausen kann es ab dem 29.03.2016 bis voraussichtlich zu den Sommerferien 2016 zu Verspätungen auf der Linie 422 von 5 bis 10 Minuten kommen. Fahrgäste aus Mörshausen werden gebeten, während dieser Zeit die Ersatzhaltestelle am Abzweig nach Welferode zu nutzen. Für die Bauzeit wird die bisherige Haltestelle aufgehoben.

Tiefbauarbeiten in Rückersfeld: AST-Bedienung

Tiefbauarbeiten in Rückersfeld: AST-Bedienung

Aufgrund einer Vollsperrung wegen Kanalbauarbeiten können in der Zeit vom 10.02.2016 bis voraussichtlich 30.04.2016 die Busse der Linie 427 den Ortsteil Rückersfeld nicht mehr bedienen. Davon ausgenommen sind die Fahrten des Anrufsammeltaxis (AST). Für Schülerinnen und Schüler aus Rückersfeld werden zusätzliche Fahrten im AST angeboten. Die Uhrzeiten entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Umleitungsfahrplan. Wir möchten darauf hinweisen, dass für diese zusätzlichen AST-Fahrten ebenfalls eine telefonische Voranmeldung von mindestens 30 Minuten vor der im Fahrplan angegebenen Abfahrtszeit unter der Rufnummer 05681 7779955 erforderlich ist. Für die Zeit der Baumaßnahme wird die Bushaltestelle „Rückersfeld“ ersatzweise in die Bauernstraße, Nähe Abzweig Rückersfelder Stráße an den Ortsausgang Richtung Allmuthshausen verlegt.

Baustellenfahrplan Linie 427 (AST)

Bauarbeiten im Bereich des Bahnhof Wabern

Bauarbeiten im Bereich des Bahnhof Wabern

Wegen umfangreicher Bauarbeiten im Bereich des Bahnhofs Wabern wird ab ab nächster Woche eine Ersatzhaltestelle für alle dort ankommenden und abfahrenden Buslinien eingerichtet.

 

Ab Montag, 25. Januar 2016 bis voraussichtlich September 2016 werden alle Busse der Linien 400 Hessisch Lichtenau – Spangenberg- Melsungen - Felsberg - Wabern - Fritzlar, 450 Knüllwald - Homberg (Efze) - Wabern - Fritzlar und 457 Rundverkehr Wabern den Bahnhof Wabern an der Rückseite anfahren. Die Ersatzhaltestelle befindet sich im Bereich der Kreuzung Homberger Straße / Forststraße, gegenüber der Haupteinfahrt der Zuckerfabrik.

Fahrgäste, die mit dem Zug in Wabern ankommen, werden gebeten den hinteren Ausgang des Bahnhofs zu nutzen und den Wegweisern zu folgen. Um den längeren Fußweg auszugleichen, wurde die Abfahrt der Busse in Richtung Fritzlar, Homberg und Melsungen um jeweils 2 Minuten nach hinten verlegt, so dass die Anschlüsse von und zum Zug möglich sind. Der NVV und die NSE bitten ihre Fahrgäste um Verständnis."

Änderungen in den Linienverkehren zum 13.12.2015

Änderungen in den Linienverkehren zum 13.12.2015

Zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 enden die bestehenden Konzessionen für eine größere Anzahl von Linien im Schwalm-Eder-Kreis. Diese Linien wurden im Zuge eines europaweiten Vergabeverfahrens neu geplant und ausgeschrieben. Es werden bei den meisten Linien neben dem Wechsel der Verkehrsunternehmen nur geringfügige Anpassungen vorgenommen. 

Nachstehend veröffentlichen wir die Linienbündel mit den neuen Fahrplänen, die vom 13.12.2015 bis 31.07.2016 gültig sind.

 

 

Neue Zug-Verbindungen nach Marburg, Gießen und Frankfurt

Neue Zug-Verbindungen nach Marburg, Gießen und Frankfurt

 

Ab Fahrplanwechsel 13. Dezember 2015 verändert sich viel im Angebot auf der Main-Weser-Bahn.

 

Die RegioTram-Linie RT 9 und die Regionalbahnlinie RB 9 entfallen. Dafür gibt es eine neue Linie RE 98, mit der umsteigefrei auch Marburg, Gießen und Frankfurt erreicht werden kann. Die neue Linie RE 98 fährt alle 2 Stunden zwischen Kassel und Frankfurt und ergänzt sich mit der Linie RE 30 (Doppelstockwagen der DB) zum Stundentakt für die Halte in Wabern, Borken und Treysa.

 

Die neue Linie RE 98 hält aber an allen Stationen zwischen Kassel und Treysa, also auch in Singlis, Zimmersrode und Schlierbach und fährt erst südlich von Treysa nur noch die großen Orte an, um möglichst schnell am Ziel zu sein. Neben Wabern, Borken und Treysa hat man also auch von Singlis, Zimmersrode und Schlierbach zweistündig direkte Verbindungen nach Marburg, Gießen und Frankfurt.

 

Das erhöht die Attraktivität für Pendler und Stundierende nach Mittelhessen und Frankfurt. Der bisherige unattraktive Umstieg in Treysa (20 bzw. 24 Min. Aufenthalt) entfällt. Die Fahrtzeit beispielsweise von Neuental-Zimmersrode nach Marburg wird 44 Minuten, nach Gießen 1 Stunde und 4 Minuten betragen.

 

Der Nordhessische Verkehrsverbund - NVV - hat mit den Universitäten und Hochschulen in Marburg, Gießen und Frankfurt ähnlich wie der Rhein-Main-Verkehrsverbund Semesterticketvereinbarungen, so dass die Fahrt für Studierende auch preislich keinerlei Probleme bereitet. Dies gilt auch für Studierende der Evangelischen Hochschule Darmstadt, Standort Schwalmstadt.

 

Weil die neue Linie RE 98 nur im 2-Stunden-Takt vekehrt, verringern sich die Fahrplanangebote in Singlis, Zimmersrode und Schlierbach. In Verhandlungen mit dem NVV konnte erreicht werden, dass die neue Linie RE 98 in den Hauptverkehrszeiten im Abschnitt Treysa - Kassel zum Stundentakt verdichtet wird. Damit behält die überwiegende Zahl der Fahrgäste hier das bisherige stündliche Angebot. In den Nebenverkehrszeiten, in denen die Zahl der Ein- und Aussteiger sehr gering ist, besteht allerdings nur alle 2 Stunden eine Verbindung.

 

Die neuen, ab 13. Dezember 2015 gültigen Fahrpläne der Linien RE 98 und RE 30 können Sie schon heute per Internet abrufen unter  www.nvv.de/fahrplan-netz/fahrplanvorschau-2016 .

Bauarbeiten auf der B 454 Oberaula-Wahlshausen

Bauarbeiten auf der B 454 Oberaula-Wahlshausen

Ab dem 20. April 2015 finden Bauarbeiten auf der Bundesstraße 254 zwischen Oberaula und Oberaula OT Wahlshausen statt, in deren Rahmen die Straße halbseitig mit Ampelregelung gesperrt wird. Dabei ist für die Linien 380, 383 und 470 mit Verspätungen von bis zu 10 Minuten zu rechnen.

Erläuterungen zu den Fahrplänen

Erläuterungen zu den Fahrplänen

Zeichenerklärung